Geschichte - Bäckerei Kirn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Mein Großvater (Helmut Kirn) gründete am 1.April 1968 unsere Familienbäckerei mit Backstube und Laden in Halle in der Leninallee 233.

Mit vielen Ideen und noch mehr Leidenschaft zum Backen backte er und sein Team in dieser Backstube. Da das Gebäude baufällig geworden ist musste die Bäckerei im Juli 1988 in die Liebenauer Straße 12 umziehen.

Zum 25-jährigen Geschäftsjubiläum, am 1.April 1993, hat sein Sohn Uwe die Bäckerei übernommen, er backte mit den traditionellen Rezepten weiter, scheute sich aber auch nicht neues aus dem "Westen" zu probieren.
Bild vom Großvater
 1995 haben wir das erste Mal am Halleschen Weihnachtsmarkt teilgenommen, dies ist inzwischen zur Tradition geworden, denn seit dem finden Sie unsere Backwaren in einer Hütte auf dem Weihnachtsmarkt in Halle.
 
Zur Jahrtausendwende mussten wir erneut umziehen, da das Haus in dem sich die Backstube befand, umfassend saniert werden sollte, dabei haben wir unseren jetzige Backstube im schönen Süden von Halle (Schkopauer Weg 65) gefunden.
 
Am 1.April 2013, wieder zum Firmengeburtstag, habe ich (Stefan Kirn) die Bäckerei übernommen und wie schon mein Vater und Großvater backe ich mit dem Team in der Backstube jeden Tag nach traditionellen Rezepten. Ab und zu probieren wir auch mal was Neues und wenn es gut wird und unsere Kunden überzeugt kommt es ins Sortiment, wie unser Chiabrot.
 
In diesem Jahr wurde auch die umfassende Sanierung des Back- und Brauhaus in den Franckeschen Stiftungen zu Halle beendet.
Wir dürfen seit dem zu besonderen Anlässen den Historischen Backofen von 1741 anheizen und Brot wie zu Franckes Zeiten backen.
 
Als Bäckermeister Willi Pohl in Rente ging, fragte er mich ob ich nicht seine Filiale in Halle Dölau weiterführen möchte, da musste ich nicht lange überlegen und so kam es, dass wir seit dem 1.Januar 2015 eine Filiale haben.
Gütesiegel

Da wir dem traditionellen Handwerk treu sind und bleiben wurde die Bäckerei mit dem Gütesiegel des Bäckerhandwerks Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. So dürfen wir (als einzige Bäckerei in Halle) seit Juli 2016 dieses Qualitätssiegel tragen.
Am 12.Februar 2018 konnten wir eine Filiale eröffnen und unsere guten Backwaren weiteren Kunden anbieten. Unsere Filiale befindet sich in der südlichen Innenstadt. genauer in der Beesener Straße Höhe Otto-Kilian-Straße.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü